Neuigkeiten
07.03.2017, 13:17 Uhr
Goyatzer Schüler auf der Suche nach dem richtigen Beruf
Schimke hospitiert beim Lehrstellenmobil in der Leichhardt-Oberschule
Berufswahl bedeutet heute oftmals, die Qual der Wahl zu haben. Zur richtigen Entscheidung trägt auch das Lehrstellenmobil „BB on Tour“ der Agentur für Arbeit bei. Jana Schimke besuchte die Leichardt-Oberschule in Goyatz, um das mobile Beratungsangebot kennenzulernen. 

Zange, Schraubenzieher und Schraubenschlüssel sind im Handwerk Pflicht. Schülerinnen der Leichhardt-Oberschule konnten ihr Wissen zu den Werkzeugen in einem kleinen Quiz am Lehrstellenmobil testen.
„Anlass meines heutigen Besuches ist, dass ich immer wieder auf Schüler treffe, die auch zum Ende der Schulzeit noch keine Vorstellung von ihrer beruflichen Zukunft haben. Die Frage, was man mal werden möchte, war zumindest in meiner Kindheit von zentraler Bedeutung. Umso größer sind heute auch die Erwartungen an die Berufsberatung. Bei mehr als 300 Ausbildungsberufen in Deutschland ist das ein erster Schritt, um festzustellen, wo die Talente liegen“, so Jana Schimke.

Das Lehrstellenmobil berät Schüler in sozialen, technischen und handwerklichen Berufen, sowie Berufen aus der Dienstleistungswirtschaft. Schimke stellte im Gespräch mit Schülern und Lehrern heraus, das die beruflichen Chancen für Jugendliche heute so gut wie nie seien. Die Unternehmen im ländlichen Raum hingegen seien auf die Unterstützung der Politik angewiesen, gerade im Bereich der Verkehrsinfrastruktur oder auch der fortschreitenden Digitalisierung. Hier gibt es gerade in Brandenburg noch Luft nach oben.